Municorn goes New York City (part I)

Wenn die Eindrücke auf dich nieder prasseln wie ein Tropenregen.
Permanent.
Wenn du wandelst, zwischen Faszination und Kulturschock.
So bekannt und doch so fremd.

Wenn du schon auf dem Weg zum nächsten Vorhaben wieder entlockt wirst.
Vom Konsum.
Drei Tüten am Handgelenk.
Fast immer.

Wenn Wolkenkratzer auf dich runter schauen.
Wie große, strenge Erwachsene.
Auf ein kleines Kind.

Wenn dich eine Stadt fordert.
Dir die Kräfte raubt.
Dich ganz einnimmt und immer wieder ablenkt.
Mit ständigen Neuentdeckungen.

Wenn sie dich antreibt, immer weiter zu laufen.
Nur bis zum nächsten Block.
Denn dahinter sind es ja nur noch drei Straßen bis zum…
….Oh Kuck mal schau mal da…!
Dann bist du in
NEW YORK CITY!!

Dies war der emotionalere, poetischere Beitrag über die Eindrücke meiner letzten Reise nach NYC. Mehr praktisches, Reisetipps und meinen persönlichen Merkzettel fürs nächste Mal gibt’s dann im zweiten Teil…denn genauso wie mit den Eindrücken dieser Stadt ist es auch mit dem Bild- und Gedankenmaterial: schwer zu sortieren, aber dann gut zum genießen ;-)

Ich wünsche euch eine schöne Zeit zwischen den Jahren und vielleicht konnte ich den ein oder anderen ja schon zur Urlaubsplanung inspirieren! Alles liebe *thea

Advertisements