München durch die Blume // Stadtlesen

Guten Morgen ihr lieben! Wenn ich aus dem Fenster schaue, vermisse ich doch sehr das schöne Wetter der letzten Woche. Sogar am Samstag hat mittags überraschend ein Kaiserwetter unsre Münchner Flohmarkt und Frühlingsfestfreunde erfreut. Da hab ich es leider nicht hin geschafft dieses Jahr. Dafür möchte ich euch heute wieder zu einem kleinen Spaziergang einladen. Diesmal geht es nicht in die geliebten Isarauen sondern direkt ins Zentrum. Ich finde, je länger man in einer Stadt wohnt, desto weniger Beachtung schenkt man den Klassikern oder sieht darüber mit einem herablassenden „Ich bin jetzt Münchner und kenn die lässigen, coolen Ecken lassmichmitdemTourischeiß in Ruh“ Blick hinweg.

Heute aber nicht! Denn Sehenswürdigkeiten heißen ja genau deswegen so, weil sie es würdig sind, sie zu sehen! Und wenn ich mit meinem Radl durch die Stadt fahre, finde ich sie jedesmal so schön! Sei es die grünglitzernde Isar – oder wie hier die Monumente im Angesicht der frühlingshaften Bepflanzung. Letzte Woche habe ich mir nach Feierabend mein Rad geschnappt, und habe spontan eine kleine Foto-Safari mit meiner Handykamera gemacht. Ich finde die Motive machen die Handyqualität allemal wieder wett. Und hier noch ein APP-Tipp. Die Bilder sind alle mit VSCOCAM (ausgesprochen viscocam nachbearbeitet). Ich finde mit vscocam kann man Handyfotos so einen schönen soften, analogen Touch verpassen. Sehr empfehlenswert, probierts doch mal aus.

Und dann, am Odeonsplatz angekommen, standen da überall Sitzsätze rum und Hängematten. Genau das Richtige für einen sonnigen Feierabend! Aber das war noch nicht alles. Open-air Bücherregale haben zum lesen und schmökern eingeladen. Die Aktion „Stadtlesen“ gibt es in mehreren Städten und möchte Lesefreunde und zur Lesefreude animieren. In München hat sie letzte Woche von Donnerstag bis Sonntag gastiert. Das nächste Mal bin ich dann bestimmt vorher informiert, und kann euch dann im VORAUS darauf hinweisen ;-)

So und nach unserer Touri-Tour gibt’s jetzt zum Abschluss noch einen ganz touri-mäßigen aber nicht weniger schönen Absacker: Hugo im Tambosi! Liebe Grüße *thea

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s