UFF//#62 Der Ferrari unter den Einhornkostümen

Einhornkostüm an Fasching Umzug Landsberg 2017

Aus gegebenem Anlass gibt es heute seit langem mal wieder einen UFF. Denn der liebe Martin – guter Freund und langjähriger Faschingskumpel hat mir gestern vom Faschingszug in Landsberg dieses Bild geschickt.

Und ich muss sagen – da blieb mir doch die Spucke weg vor Neid. Diese Einhornkostüme sind doch wirklich der Porsche oder Ferrari unter den Einhornkostümen. Mit so viel liebe zum Detail – die eine hat sogar kleine Christbaumkugeln und Blümchen überall verteilt Wahnsinn – und schaut euch nur mal diesen hübschen Einhornpopo an – mit Schmetterling drauf!

Hübscher Einhornpopo
Hübscher Einhornpopo

Trotzdem muss ich sagen, dass mir der Einhornhype gerade etwas zu viel wird – anfangs war ich gefühlt die einzige, die sich mit dem Thema beschäftigt hat und es als Augenzwinkernder Side-Kick ganz lustig war, die mit dem Einhorn-Tick zu sein. Jetzt schwimmt gefühlt jede zweite Marke, Facebookpage oder sonst noch was auf der Welle mit – bis es dann irgendwann keiner mehr sehen mag. Und was mach ich dann? Stehe ich dann alleine auf der Einhornflur? Brauche ich einen neuen Blognamen? Naja ein Unicorn ist ja nochmal was anderes als ein Municorn und so ernst sollte man das ganze nun auch nicht sehen.

Angefangen hat meine Einhornliebe übrigens nicht mit diesem Blog sondern nämlich in der Tat mit einem Faschingskostüm. Seit 2010 bin ich als Superheldin, die ein Plüscheinhorn als Reittier dabei hat, an Fasching unterwegs (Vorbild She-Ra mit dem geflügelten Pferd und der sprechenden Eule  kennt jemand noch She-Ra? Bei der Macht von Gracegal?) manchmal auch mit meinen wackeren Einhornreiter-Freundinnen als Begleiterinnen – es gab Zeiten, da waren wir sogar fast eine Einhorn-Quadriga. Das Einhornkostüm hat für so viele Lacher, Einhornliebe und Schmunzeleien gesorgt, dass ich es immer noch nicht einmotten mag und zwischenzeitlich eben auch noch zum Municorn wurde. Zu Singlezeiten war das Einhorn-Superheldinnen Kostüm übrigens das Erfolgskostüm schlechthin ;-) Leider fällt man diesem Fasching wohl nicht mehr so mit einem Einhorn auf – nachdem es nicht nur in perfektionierter Form in Landsberg seinen Auftritt hatte – sondern jetzt kommt es: Auch bei den Top-Kostüm Tipps auf SZ online genannt wurde: Kontext: Man solle leiber nicht auf die langweiligen Klassiker wie Indianer und Co setzen – sondern dann doch lieber als Einhorn oder Superheld gehen – auch WENN DAS NICHT SO ORIGINELL IST. DABEI IST DOCH DIE EINHORN-SUPERHELDEN-KOMBI mein KLASSIKER überhaupt!! Naja von 2010 bis 2016 war es zumikndest VOLL ORIGINELL! und diese Jahre kann mir keiner nehmen….

… Sagte Sie etwas verschnupftf und ritt in einer Wolke aus Glitzerstaub beledigt beleidigt von dannen- begleitet vom Huftrappeln und Wiehern ihres Einhorns (diesen Soundeffekt hat mein Einhorn übrigens wirklich)

Ansonsten – egal ob Einhorn oder nicht – wünsche ich euch ein tolles Faschingswochenende! Und auch wenn ihr Faschingsmuffel seid – Krapfen gibts nur noch bis Aschermittwoch-also haut rein – Helau!

UFF// was ist das? Freitags nutze ich diesen Blog manchmal als kleines Ventil für meine Vorliebe für Einhörner und ihre Freunde. Ich suche Dinge aus der realen oder virtuellen Welt, um das Einhorn und seine Freunde zu ehren. Meine Leser machen dabei mit und schicken mir ihre Entdeckungen.

Processed with VSCOcam with hb2 preset

Advertisements

13 Kommentare zu „UFF//#62 Der Ferrari unter den Einhornkostümen“

  1. Liebe Thea,
    heute habe ich beim Edeka einen Einhorn Eierlikör in den Farben pink oder blau gesehen. Keine Ahnung wie der schmeckt, aber falls du ihn noch nicht gesehen hast oder kennst, dann schau doch mal vorbei!
    Ich bin heute fast in dieses riesige Gummi-Einhorn gelaufen, das sie dafür aufgeblasen haben :-DDer Anblick war auf jeden Fall paradiesisch ;-)
    Ich wünsche dir einen super Start ins Weekend meine liebe Thea :-*
    Viele Bussis :-*
    Jasmin

    1. Haha stelle ich mir lustig vor, wie du fast in das Einhorn rennst. In der Tat habe ich schon überlegt, mir den Einhorn-Likör zu kaufen und am Faschingsdienstag Leuten davon anzubieten.. ;-) Mal schauen! Liebe Grüße *thea

  2. hihi, ich bin weiß Gott kein Karnevals- oder Faschings-Fan … bin zu diesem Anlass sogar extra nach Berlin zu meinen Eltern geflüchtet und weigere mich auch zurückzukehren, bevor das ganz vorbei ist ;)
    aber diese pink farbenen Einhörner sind doch einfach der Knaller – und treffen nebenbei bemerkt auch noch ins Schwarze was die aktuellen Trend-farben angeht :)

    damit also einen wundervollen Start ins Wochenende meine Liebe!
    ❤ Tina
    http://liebewasist.com

    1. Ah Pink ist also Trendfarbe, dann habe ich wieder was gelernt. Ich glaube im Rheinland ist das mit dem Karneval auch nochmal ne Spur krasser – und wenn man nicht von dort kommt, glaube ich, flüchten so einige :D während andere extra hinfahren… ;-) Liebe Grüße *thea

  3. Haha, das ist echt mal ein Outfit. Ich hasse Karneval/Fasching und verkleide mich nie. Selbst als Kind fand ich das schon eher albern. Dass Einhörner grad der totale Trend sind, ist mir auch schon aufgefallen.. Aber das wird wieder abflauen und die wahren Einhorn-Fans wie du stehen über dem Hype ;)
    Liebe Grüße,
    Ela

    1. Haha vielen Dank! Ok vielleicht hast du recht – ich steh einfach drüber ;-) Ich fand verkleiden schon immer total gut – leider bremst mein Freund mich immer etwas aus, weil der es nämlich auch hasst – dabei fallen mir immer so gute Ideen für Pärchen oder Gruppenkostüme ein. Aber ich zieh einfach das Einhorn an und mit meinen Faschings-affinen Freunden los. Ich glaube es kommt auch immer darauf an, wo man her kommt und wie man sozialisiert worden ist – ich konnte anfang gar nicht glauben, wie wenig in München Faschingskultur ist – während bei uns in Franken da irgendwie jeder so ein bisschen involviert ist :D Aber du musst nimmer lang aushalten – ab Mittwoch ist der Spuk dann vorbei ;-) Liebe Grüße *thea

  4. Hahaha, wow, na das ist echt mal ein Ferrari-Einhorn! Abgefahren wieviel Liebe da drin stecken muss! :D Aber ich geb dir recht, dass ich langsam auch genug von Einörnern an jeder Ecke und in jedem Geschäft hab, dann ist der Gag irgendwann nicht mehr witzig. Ein Municorn ist aber noch ok. Da muss ich dir zustimmen :)
    Liebste Grüße
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de

  5. Dieser Hype um Einhörner wird mit aktuell auch etwas zu viel. Allerdings kann ich dir nur recht geben: die Kostüme sind toll! Wow. Also da steckt echt viel Kreativität und Liebe drin!
    Wobei ich generell auch nicht so ein Faschingsmensch bin…

    Klar, gerade bei Pressereisen gibt es natürlich auch immer die Diskussion was da jetzt vielleicht gekauft ist etcpp. Aber im Vergleich zu unbezahlten Kooperationen (bei denen manche Firmen ja noch zusätzlich wirklich utopische Forderungen von do-follow-links bis hin zu nicht-Kennzeichnung stellen), ist so eine geschenkte Reise für einen Blogger ja doch mehr Mehrwert. Immerhin bekommt man da für seine Leistung noch was. ;)
    Generell ist das alles ein sehr schwieriges Thema und ich würde mir da echt mehr Offenheit bzw. auch Sturheit der Blogger wünschen. Wenn die Masse anders denken und handeln würde, hätten die Firmen einfach keine Möglichkeit mehr ihre Werbung total billig zu bekommen…

    1. Ja, liebe Christine, da gebe ich dir definitiv recht :D Was die Einhörner und auch die Blogger angeht ;-)) Etwas mehr Sturheit und mehr Transparenz würden sicher helfen. Liebe Grüße an dich! *thea

  6. Wow wie cool ist das denn.
    Das sind ja wirklich sehr aufwendig und mit Liebe zum Detail gestaltete Kostüme.
    Ich find es toll wenn sich die Leute so viel Mühe geben für Ihr Faschingskostüm.
    Liebe Grüße
    Sassi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s