Gehirnfasching // Update wegen Blogvermissung

blog update municornLiebe Municorn-Freunde, ich habe schon länger nichts mehr gebloggt. Aber nicht weil ich keine Lust mehr habe – sondern weil – wie sonst auch bei Schreibpausen – die liebe Zeit gerade andere Prioritäten setzt. Und dabei ist es jetzt nicht so, dass viel persönliches passiert ist, über das ich nicht öffentlich schreiben möchte – nein das Gegenteil ist der Fall! Ich habe das Gefühl es sammeln sich gerade so viele,



UFF//#58 wie Einhörner, nur fetter…

Das Wochenende nähert sich mit großen Schritten und es ist mal wieder Zeit für Einhorniges hier – auch wenn das Einhorn diesmal eigentlich ein Nashorn ist. Ein Derber Spruch trifft auf die süße Illustration. Das Bild hat die liebe Moni auf Instagram entdeckt – vielen Dank fürs an mich denken! …


Netzfundstück // 100 years of beauty

100 years of beautyDas Internet ist voll von gehypten und genauso schnell vergänglichen Trends. Einige gehen gleich viral und man möchte sie zwei Tage später schon nicht mehr in der Timeline sehen, andere Trends sind monatelang dem Blogger-Universum vorbehalten während es der 1.0 Welt berechtigterweise ziemlich egal ist, dass ganz Instagram pochierte Eier auf Avocadobrot.



Gehirnfaschingszug // Gleichberechtigung und so

Gedanken zur Gleichberechtigung3Vorab: Eigentlich wollte ich nur mal meine Gedanken zum Thema Gleichberechtigung ordnen. Das Chaos im Kopf war doch ganz schön groß und aus dem Gehirnfasching wurde ein ganzer Faschingszug! Ich wollte jetzt aber auch nicht zwei oder drei Posts draus machen weil es für mich irgendwie zusammen gehört



UFF//#57 Aus aktuellem Anlass…

Gesundheit

Mehr ist dazu glaube ich nicht zu sagen. Der liebe Alex hat es entdeckt und mir bei Facebook auf die Pinnwand gepostet – passt nicht nur zu meiner Einhornsammlung sondern auch zur Jahreszeit. Darauf ein tiefer Zug aus dem Kortisonnasenspray …



Spargel mit cremiger Cashew-Zitronen-Soße {vegan}

Spargel mit cremiger Cashew-Zitronen-SoßeDass man beim Bloggen nicht unbedingt immer die unschöne Realität hinter den Fotos zeigt, ist klar. Aber manchmal ist es auch umgedreht – da will man unbedingt etwas zeigen, weil es gar so hübsch ist, das sich dann am Ende als komplett unrealistisch und nicht praxistauglich herausstellt – siehe beim heutigen Beitrag – aka finde den Fehler



Municorn goes Sella Ronda // Frühling in den Dolomiten

Municorn goes Sella RondaJaja, ich weiß – ihr könnt keinen Schnee mehr sehen. Aber wenn er so frühlingshaft und mit traumhafter Bergkulisse daherkommt, macht ihr vielleicht eine Ausnahme? Für mich? Ich verspreche es – nach diesem Post ist der Winter dann auch hier offiziell abgeschlossen und ich stelle mich dem Heuschnupfen Frühling. Denn ich muss ja noch berichten, wie das Drama um unseren Skiurlaub dann geendet ist …



Sweets for my Sweety // Candy Bar im Dschungel-Boho-Stil

jungle styled boho candy barJetzt ist es schon über zwei Wochen her, als Mr.X zum Geburtstags-Brunch eingeladen hat. Und weil er einen runden Geburtstag hatte, wollte ich ihm nicht nur helfen einen Brunch zu organisieren, sondern meinem Süßigkeiten-Junkie und natürlich den Gästen noch etwas besonderes auftischen. Schon oft habe ich auf diversen Blogs und Pinterest



Karma Konsum // Fair Fashion-Schnäppchen

Fair Fashion Schnäppchen

Gerade ist ja Glamour Shopping Week und auch ich kann der Verlockung der vielen Rabatte nicht ganz widerstehen. So ungehemmt  wie früher habe ich mich aber nicht in den Schnäppchen-Rausch begeben – auch wenn wieder viele tolle Läden mit dabei sind. Tolle Läden schon – aber wenn es um die Produktion der Waren



Fasching im Kopf // Fragen, die die Welt nicht braucht – oder vielleicht doch?

Fragen im KopfSchon länger kam keine Kolumne mehr von mir – nach einem tiefsinnigen Artikel ist mir gerade irgendwie nicht zu Mute – aber etwas Geirnmüll ist doch genau wie Random Facts immer wieder unterhaltsam. Diese kleine Sammlung verschiedener Fragen, die mir in der letzten Zeit mal irgendwann mal durch den Kopf gegangen sind, passen



Drei mal 3×3 im Februar

soultime in februaryEs ist mal wieder Zeit für die Monats-Rückblicks-Kolumne ;-) Diesmal sogar keine drei Monate später – sondern nur drei Wochen, jipieh. Meine Insta-Schätze aus dem Februar – was war also los? Im Februar hat man ja schon einige Monate Winter hinter sich und dementsprechend sah auch mein Energielevel aus. Ich habe es mir gemütlich



5 schöne Unterkünfte in den Bergen – oder wo ich fast meinen Skiurlaub verbacht hätte

5 Skihotels tipps

Juhu am Donnerstag ist es soweit: Endlich geht’s ein paar Tage in die Berge! Normalerweise liebe ich es ja, einen Trip zu organisieren, doch dieser Ski-Kurzurlaub hat mich im Vorfeld einige Nerven gekostet. Zwischenzeitlich habe ich nicht mehr daran geglaubt, dass er überhaupt stattfindet. Wenn ich Wegfahren möchte, ist das immer so eine Sache



UFF//#56 Ich will Sommer und Sonne und DAS

Poll Einhorn

Wie bereits ausgiebig in meinem letzten Post kommuniziert, verschwende ich gerade sehr viel Zeit mit Tagträumereien, Fernweh und Sommersehnsucht. Die liebe Pia hat mir dazu das richtige Video geschickt



La spiaggia di punta corvo // Ein toller Naturstrand, der erarbeitet werden will

un giorno al mare montemarcello

Wenn man das Wetter der letzten Tage hier in München so betrachtet, hat man das Gefühl, dass Frühling und Winter ihren letzten Kampf ausfechten. Mal scheint die Sonne und die Temperaturen klettern, dann kommt wieder Regen, der sich in Schnee verwandelt und umgekehrt. Ich habe zwar keine Lust auf Heuschnupfen und Pollen-Asthma aber das triste Winter nass-kalt kann ich auch, …



UFF//#55 Time to be a unicorn

Hach ja – muss denn immer alle so kompliziert sein? Das Bild spricht mir heute ganz besonders aus der Seele! Egal – bald ist Wochenende – ich wünsche euch ein schönes!...



Drei mal 3×3 in der Monsteredition // featuring “Ich weiß, was du in den letzten drei Monaten getan hast”

MünchenMomenteJanuarMit meiner Drei mal 3×3-Reihe hab ichs ja irgendwie [nicht]. Ursprünglich als regelmäßiger Monatsrückblick geplant, habe ich es schon seit längerem nicht mehr geschafft die Beiträge zeitnah zu veröffentlichen. Aber weil ich so gerne Alltagsbilder schieße



Winterbowl mit Rosenkohl, roter Beete und Pastinakendip {vegan}

tasty vegan winterbowl header

Hier lest ihr die Geschichte, wie ich dazu kam eine Lunchbowl mit der ungewöhnlichen Kombination aus Rosenkohl-Topping, roter Beete und Pastinakendip zu kochen und zu bloggen… eines vorweg: Sie ist natürlich unheimlich gesund und vor allem lecker!



My kitchen greens // Urban Jungle Bloggers

kitchen greens

Eigentlich bin ich zu spät dran für das Küchen-Thema der Urban Jungle Bloggers, hieß es doch schon im Januar “Show your kitchen Greens”. Aber auch wenn mein Daumen nur so mittelgrün ist und in der Küche die ein oder andere Pflanze schon ihr Leben  



Ein spontaner Sonntag im Schnee // Mal ein anderer Hüttentip für Hochfügen und meine Erfahrungen mit dem DriveNow Skipaket

Tagestrip nach Hochzillertal von MünchenAm Sonntag war es soweit – ich war endlich im Schnee und vor allem – endlich auf meinen geliebten Ski! Als Wahlmüchnerin mit den Bergen vor der Haustüre habe ich vor sechs Jahren wieder mit dem Skifahren angefangen, mir ein paar Carver zugelegt und jede Möglichkeit



Mein Resümee zu #meinbücherjahr15

Mein Bücherjahr 2015

Falles ihr euch noch erinnert: Vor einem Jahr habe ich eine Lesechallenge ausgerufen. Ich war beeindruckt von den Jahresrückblicken auf diversen Blogs, wo aufgezählt wurde, auf welche Konzerte gegangen, in wieviele Länder gereist und auch welche Bücher gelesen wurden

ältere Beiträge

Advertisements