Municorn goes Mallorca // Die Villa Station und das Interieur Paradies der Grupo Cassai in Ses Salines

Ach waren das schöne Tage auf Mallorca! Es war nicht nur wettertechnisch und landschaftlich ein perfekter Kurzurlaub, sondern auch die Unterkunft hat mal wieder zu uns gepasst wie die Faust aufs Auge. Kein Wunder also, dass wir in 5 Tagen Mallorca gefühlt  fast so viele Bilder produziert haben, wie in 2,5 Wochen Sri Lanka. Bei einem…

Weiterlesen

Frisch vom Markt: Sommersalat mit Beeren, gerösteten Pfifferlingen und Kichererbsen {vegan}

Nach langer Blogabstinenz melde ich mich mal wieder zurück und zwar mit einem leckeren Rezept, das ich gestern an meinem freien Brückentag bei einem Bummel über den Viktualienmarkt in meinem Kopf zusammen gestellt habe. Während die verlockenden Früchte der Saison in meinen Einkaufskorb gewandert sind, habe ich schon gedanklich überlegt, wie ich diese verschiedenen Aromen…

Weiterlesen

Mein liebster Badeplatz: Seehausen am Staffelsee

Wenn mein Herz in Spanien wohnt, wohnt meine Seele am Staffelsee. Der Staffelsee und ich haben eine ganz besondere Verbindung. Und das ohne, dass irgendetwas emotionales oder wichtiges in meinem Leben dort passiert wäre. Es ist einfach eine magische Anziehungskraft, die dieses Fleckchen Erde auf mich ausübt. Ich weiß noch, als ich ihn das erste…

Weiterlesen

Abendessen mit toller Veggie-Auswahl im Kaiser Otto

Schon länger wollte ich das Restaurant Kaiser Otto ausprobieren, nachdem ich letztens beim bummeln durchs Glockenbachviertel dort das große Schild mit der Aufschrift „Neue Speisekarte mit veganen Gerichten, Burgern und Bio-Fleisch“ gesehen habe. Weil ich es immer toll finde, wenn Restaurants sowohl für Veggies als auch Fleischesser eine schöne Auswahl anbieten, kam das Kaiser Otto…

Weiterlesen

Aus meiner Lunchbox // Kokos-Dhal mit glasierten Auberginen {vegan}

Heute habe ich euch ein Sri Lanka-Souvenir in Form eines Rezepts mitgebracht. Dhal oder auch Linsencurry ist aus der indischen und singalesischen Küche nicht wegzudenken, sozusagen ein Grundnahrungsmittel. Eine Schüssel mit Dhal steht immer auf dem Tisch – und je nach Anlass und Geldbeutel wird er um weitere Schüsseln mit Gemüssecurries, Chutneys, Fisch oder Fleisch…

Weiterlesen

Municorn’s Lieblinks im Mai

In den letzten Wochen habe ich wieder viele tolle Beiträge im www gelesen. Bei einigen habe ich es versemmelt, die Links mitzuspeichern – es hat sich trotzdem eine schöne Liste angesammelt und ich hoffe, für euch ist auch wieder was dabei – deshalb gibt es jetzt wieder ein paar Lese- und Klickepfehlungen von mir: Meine…

Weiterlesen

Municorn goes Sri Lanka // Der Zauber von Unakuruwa

Nach meinem ausschweifendem Text im letzten Post – danke übrigens für eure Kommentare – ich habe die Jungle-Tapete bestellt und bin schon ein bisschen aufgeregt, wie sie wohl aussieht – gibts heute mal wieder viele Reiseeindrücke von unserem Sri Lanka-Trip im Januar mit weniger Worten  ;-) „Der Zauber von Unakuruwa“ – dass mein Blogartikel zu…

Weiterlesen

Interior Update // Meine Frühlingsprojekte fürs Zuhause

Nach ewigen Zeiten bin ich mal wieder hochmotiviert ein paar Einrichtungsvorhaben zu realisieren. Ich bin ja leider ein unordentlicher Mensch und unsere 96qm Wohnung, die für Münchner Verhältnisse zu zweit recht großzügig ist, stellt mich regelmäßig vor die Herausforderung, sie auch angemessen zu bewohnen. Die offenen Baustellen kann ich nämlich gut verdrängen, indem ich mich…

Weiterlesen

Aus meiner Lunchbox // Frühlingssnack mit Erdbeeren, Rhabarber und Chiapudding {vegan}

Dieser Blogpost war erst gar nicht geplant – aber ich habe irgendwann von Sonntag auf Montag spontan diesen schicken Frühlingssnack für die Lunchbox (streng genommen kommen Schraubgläser natürlich nicht in die Box sondern dazu) erfunden und am Montag vor der Arbeit angesichts der Fotogenität schnell noch ein paar Bilder für Instagram geschossen. Als dann aber…

Weiterlesen

Outfit „waiting for Summer“ and a Sunday walk to „goldene Bar“

In der letzten Zeit habe ich es mir angewöhnt, meine Kamera öfter einfach mal in die Handtasche zu packen. Einerseits habe ich seit ein paar Wochen ein neues Objektiv mit Festbrennweite, das etwas leichter als mein Zoom-Kit-Objektiv ist. Man muss sich schon etwas umgewöhnen, wenn der Zoom plötzlich von den Füßen übernommen werden muss, aber…

Weiterlesen