Interior Update // Meine Frühlingsprojekte fürs Zuhause

Nach ewigen Zeiten bin ich mal wieder hochmotiviert ein paar Einrichtungsvorhaben zu realisieren. Ich bin ja leider ein unordentlicher Mensch und unsere 96qm Wohnung, die für Münchner Verhältnisse zu zweit recht großzügig ist, stellt mich regelmäßig vor die Herausforderung, sie auch angemessen zu bewohnen. Die offenen Baustellen kann ich nämlich gut verdrängen, indem ich mich…

Weiterlesen

Aus meiner Lunchbox // Frühlingssnack mit Erdbeeren, Rhabarber und Chiapudding {vegan}

Dieser Blogpost war erst gar nicht geplant – aber ich habe irgendwann von Sonntag auf Montag spontan diesen schicken Frühlingssnack für die Lunchbox (streng genommen kommen Schraubgläser natürlich nicht in die Box sondern dazu) erfunden und am Montag vor der Arbeit angesichts der Fotogenität schnell noch ein paar Bilder für Instagram geschossen. Als dann aber…

Weiterlesen

Outfit „waiting for Summer“ and a Sunday walk to „goldene Bar“

In der letzten Zeit habe ich es mir angewöhnt, meine Kamera öfter einfach mal in die Handtasche zu packen. Einerseits habe ich seit ein paar Wochen ein neues Objektiv mit Festbrennweite, das etwas leichter als mein Zoom-Kit-Objektiv ist. Man muss sich schon etwas umgewöhnen, wenn der Zoom plötzlich von den Füßen übernommen werden muss, aber…

Weiterlesen

Municorn’s Lieblinks im März

Nach dem Motto „Sharing is Caring“ habe ich mal wieder ein paar Links mitgespeichert, die mir in den letzten Wochen beim Lesen in diversen Feeds über den Weg gelaufen sind und bei denen ich denke, dass der ein oder andere vielleicht auch was damit anfangen kann beziehungsweise bei denen ich mir selbst ein Lesezeichen setzen…

Weiterlesen

Die Villa Vista in Haputale – ein Hideaway im wahrsten Sinne des Wortes

Nachdem ich noch Anfang des Jahres hochmotiviert verkündet habe, jede Woche einen Reisepost schreiben zu wollen – bin ich ganz schön im Rückstand. Dafür kommt hier endlich der erste Post zur Sri Lanka Reise, jipieh! Es ist doch immer so viel Arbeit die Fotos zu sortieren und zu bearbeiten, aber dafür ist in den letzten…

Weiterlesen

UFF//#62 Der Ferrari unter den Einhornkostümen

Aus gegebenem Anlass gibt es heute seit langem mal wieder einen UFF. Denn der liebe Martin – guter Freund und langjähriger Faschingskumpel hat mir gestern vom Faschingszug in Landsberg dieses Bild geschickt. Und ich muss sagen – da blieb mir doch die Spucke weg vor Neid. Diese Einhornkostüme sind doch wirklich der Porsche oder Ferrari…

Weiterlesen

Red Power Juice // Unser aktueller Lieblingssaft

Als ich meinen vorletzten Geburstag gefeiert habe, habe ich von meinen Freunden einen Entsafter bekommen. Manchmal findet man ja irgendwelche Küchengeräte auf einmal total sinnvoll, will sie unbedingt haben und dann nutzt man sie nicht und sie stehen nur im Weg oder nehmen den Platz in den Schubladen. Ich muss aber sagen, dass ich nicht…

Weiterlesen

Mein Bücherjahr 2016 // Leserückblick

Wie Anfang letzten Jahres, möchte ich wieder ein Resüme zu meinem vergangen Lesejahr ziehen. 2015 habe ich damit angefangen, mein Leseverhalten zu dokumentieren, indem ich jedes Buch, das ich gelesen habe, fotografiert und auf Instagram unter einem Hashtag gesammelt habe. Aus #meinbücherjahr15 wurde mein #bücherjahr16 und mittlerweile bin ich schon bei #meinbücherjahr17 angelangt. Ihr seht,…

Weiterlesen

Municorn’s Lieblinks // Netzkonfetti

Bina macht es mit ihren „Strylinks“, die Mädels von Amazed haben ihre „cherrypicks“, Rebecca von Ruhrstyle hat die „Lesenswert“-Reihe und es gibt noch einige mehr. Die Rede ist von Bloggern, die ihren Lesern in regelmäßigen Abständen neben ihren eigenen Posts die Beiträge empfehlen, die sie in der Bloggersphäre bzw. ihrem Feed besonders angesprochen haben und…

Weiterlesen

Hello 2017 // Municorn’s Blogupdate #3

Liebe Municorn-Freunde, am 22. November ging der letze Beitrag hier online – uff – fast ganze zwei Monate ohne Bloggen – wie habe ich das nur ausgehalten? Einerseits musste zum Jahresende noch einiges im Job erledigt werden, bevor ich mich dann in einen fast vier wöchigen Urlaub begeben habe und dementsprechend müde war ich dann…

Weiterlesen