„Fünf Fragen am Fünften“ – über meinen Geiz mit Gehirnzellen, seltene Sonnenaufgänge und Wohlfühltipps für doofe Tage

Liebe Municorn-Freunde, es ist mal wieder Zeit für ein paar Random-Facts hier! Schon lange habe ich nichts mehr persönliches geschrieben, aber jetzt versuche ich mal wieder in eine Blog-Routine zu kommen. Nic vom Blog Luzia Pimpinella hat eine Mitmach-Kolumne ins Leben gerufen, die fünf Fragen am 5. und jetzt bin ich endlich auch mal mit…

Weiterlesen

Gehirnfaschingszug // Gleichberechtigung und so

Vorab: Eigentlich wollte ich nur mal meine Gedanken zum Thema Gleichberechtigung ordnen. Das Chaos im Kopf war doch ganz schön groß und aus dem Gehirnfasching wurde ein ganzer Faschingszug! Ich wollte jetzt aber auch nicht zwei oder drei Posts draus machen weil es für mich irgendwie zusammen gehört – daher: Entschuldigung für die Länge –…

Weiterlesen

Fasching im Kopf // Fragen, die die Welt nicht braucht – oder vielleicht doch?

Schon länger kam keine Kolumne mehr von mir – nach einem tiefsinnigen Artikel ist mir gerade irgendwie nicht zu Mute – aber etwas Geirnmüll ist doch genau wie Random Facts immer wieder unterhaltsam. Diese kleine Sammlung verschiedener Fragen, die mir in der letzten Zeit mal irgendwann mal durch den Kopf gegangen sind, passen wie ich…

Weiterlesen

Über das Kinderkriegen und andere Faktoren

So nach der seichten Konsum- und Dekolaune im letzten Beitrag kommt jetzt ein bisschen Gehirnfasching. Naive Gedanken einer Unwissenden übers Kinder kriegen und zu demografischen, makroökonomischen Entwicklungen – passend zum heutigen 125 Jährigen Geburtstag des deutschen Rentensystems. (Weil ein Thema ja nicht reicht (haha) und es zwischen meinen Synapsen irgendwie gerattert hat ;-) Ab einem…

Weiterlesen